20 Punkte-Programm

20 Punkte-
Programm

Kunde Mitarbeiter Wistar

Als Kunde profitieren Sie direkt und indirekt von diesem Programm.

Bei den Firmenanlässen lernt der Mitarbeiter weitere Wistarianer kennen. Das gibt ihm die Möglichkeit sich bei Fachfragen mit anderen Wistar-Spezialisten auszutauschen.

An den Standort-Gesprächen besprechen wir mit ihm und Ihnen, die Leistung der letzten drei Monate sowie die Erwartungen der kommenden drei Monate.

Wenn sich unsere Mitarbeiter bei Ihnen wohlfühlen und diese sich auf uns verlassen können, dann haben wir die Voraussetzung geschaffen, dass sie bei Ihnen im Mandat eine top Leistung erbringen werden.

Sollte die Leistung nachlassen, oder etwas Unerwartetes dazwischen kommen, besprechen Sie es direkt mit unserem Mitarbeiter. Sollte dabei der Eindruck entstehen, dass zusätzliche Unterstützung notwendig wird, dann nehmen Sie mit dem Wistar Mandatsleiter Kontakt auf.

Wir nehmen nicht nur unsere Mitarbeiter ernst, sondern auch Sie als unseren Kunden!

Wir nehmen unsere Mitarbeiter ernst. Pro Jahr werden die Mitarbeiter vom Mandatsleiter verschiedentlich kontaktiert oder eingeladen zu:

4 Firmenanlässe: zusammen mit dem Lebenspartner ans Ski-Weekend, Sommernachtsessen, Weihnachtsessen und alleine an den Fun-Day

4 Standort-Gespräche: Mitarbeiter, Kunde und Mandatsleiter halten Rück- und Vorschau auf die letzten/nächsten drei Monate

4 Mittagessen: Da wir uns nicht täglich sehen, laden wir den Mitarbeiter zum Essen ein. Dabei kann verschiedenes besprochen werden.

4 Mitarbeitergespräche: Es ist uns wichtig, dass sich die Mitarbeiter wohl fühlen. Deswegen werden verschiedene Punkte aus der Traktandenliste besprochen: Fragen zum Mandat, zur Wistar, zum persönlichen Wohlbefinden und zur Weiterbildung.

4 weitere Kontakte: per Telefon, Mail oder Arbeitsbesuch. Wichtig ist, dass wir einmal pro Monat Kontakt haben.

Die Wistar profitiert ebenfalls von diesem Programm.

Bei den Firmenanlässen lernen "Neulinge" bewährte Wistarianer kennen, die zusammen über eine enorme Erfahrung aus unzähligen Mandaten mitbringen.

Die Standort-Gespräche sind ein wichtiger Indikator und Impulsgeber. Wir lernen den Mitarbeiter, aber auch den Kunden, besser kennen. Wir können gezielte Unterstützung anbieten.

An den Mittagessen und Mitarbeitergesprächen haben wir Zeit uns gegenseitig auszutauschen.

Wichtig ist dabei, dass alle Gespräche auf gegenseitiger Augenhöhe stattfinden. Kunde-Mitarbeiter-Wistar: Alle Menschen sind gleichwertig.

Wir versprechen uns von den häufigen Kontakten, dass wir frühzeitig informiert sind, um vorausschauend reagieren zu können.

Referenzen