ApplikationsentwicklerIn 80-100%

Sie implementieren die Applikationen im Krankenhaus-Informations-System Orbis (KIS)

Für unseren Kunden suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine Applikationsentwicklerin/ einen Applikationsentwickler im Raum Bern.

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen und entwickeln die Applikationen des KIS-Systems in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und dem Service Management Team
  • Sie beraten die Mitglieder bei der Gestaltung der Geschäftsprozesse
  • Sie sind für die Konzeption, Spezifikation und Implementation von adaptierten Lösungen verantwortlich
  • Sie planen und führen die Funktions- und Integrationstests durch
  • Sie leiten und realisieren Projekte und übernehmen eine wichtige Rolle bei der Pflege der Systemdokumentation

Ihre Kenntnisse und Qualifikationen:

  • Sie haben eine Ausbildung in Informatik oder Medizininformatik abgeschlossen (FH, HF oder Lehre)
  • Sie bringen Erfahrung in der Applikationsentwicklung mit
  • Sie haben breite Erfahrung in Customizing von ERP-Systemen
  • Sie haben idealerweise Erfahrung mit Orbis sammeln können
  • Sie haben bereits in einem Spital gearbeitet oder kennen ähnliche Abläufe und Prozesse

Unser Kunde bietet:

  • Zugang zum Fitness-Studio
  • Flottenrabatte
  • KITA Betreuungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung:

Möchten Sie Teil eines 3-köpfigen Teams werden, dann senden Sie uns Ihren CV, Zeugnisse und Diplome per E-Mail mit der Ref-Nr. 2620-1 an Frau Angelina Parlic, a.parlic@wistar.ch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungstipps

  • Bewerben Sie sich bitte per E-Mail
  • Schicken Sie uns bitte Ihren Lebenslauf mit Ihren vollständigen Personalien, Sprachen, Aus- & Weiterbildungen
  • Senden Sie uns bitte Ihre Arbeitszeugnisse, Arbeitsbestätigungen, Zertifikate und Diplome mit
  • Von Ihrer Motivation lassen wir uns gerne in einem persönlichen Gespräch überzeugen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Persönlichkeit ist uns ein wichtiges Anliegen. In unserer Privacy Policy finden Sie wichtige Informationen über den Datenschutz.