Berater / Experte Wissensmanagement (m/w) 50-80%

Erfahrung im Aufbau und Einführung eines ganzheitlichen Wissensmanagement System, sowohl organisatorische, kulturelle als auch technologische Aspekte

Zur Unterstützung unseres Kunden suchen wir aktuell einen Berater / Experten im Bereich Wissensmanagement. Das Ziel unseres Kunden ist es nicht einfach nur ein Tool einzuführen. Davon muss strickt abgesehen werden. Vielmehr wollen sie ein ganzheitliches Wissensmanagement aufbauen, dass sowohl organisatorische, kulturelle als auch technologische Aspekte berücksichtigt (wobei die ersten beiden noch etwas stärker gewichtet sind). Im Weiteren soll eine Studie durchgeführt werden, in der die Ist-Situation beim Kunden beurteilt wird. Zudem soll ebenfalls ein Benchmarking erfolgen, um zu schauen wie andere Konzern-Bereiche oder auch andere Organisationen Wissensmanagement betreiben. Und nicht zu Letzt folgt noch die Soll-Analyse. Was für Anforderungen haben die Mitarbeiter an das Wissensmanagement im Allgemeinen und spezifisch an das einzuführende Tool.

Unser Kunde möchte sich nicht mehr nur auf eine einfache Tooleinführung beschränken, sondern ein Firmenweites und einheitliches Konzept entwickeln, welches helfen soll dem Unternehmen innerhalb des Konzerns ein eigenständiges ganzheitliches Wissensmanagement aufzubauen (Organisation, Kultur, Technologie).

Ihre Aufgaben:

  • Der Experte übernimmt eine beratende Rolle ein und soll bei der Entwicklung des Konzepts/Studie sowie bei der Einführung mithelfen
  • Der Experte sollte vorzugsweise nicht von einem Unternehmen kommen, welches selbst Wissensmanagement-Tools verkauft (Neutralität wahren)
  • Der Experte muss bereits über mehrere Jahre Erfahrung im Bereich Wissensmanagement aufweisen können. Vorzugsweise in Form einer beratenden Funktion
  • Der Experte muss sich mit der Thematik Wissensmanagement im Allgemeinen auskennen. Sprich: Was gibt der aktuelle Markt her, welche Tools konnten sich durchsetzen (und warum), was sind Trends im Wissensmanagement, wie werden solche Konzepte konkrete entwickelt und anschliessend auch umgesetzt
  • Der Experte sollte aber auch Erfahrungen mitbringen, wenn es um den Betrieb selbst geht. Was sind Hürden, was sind must-have Funktionalitäten, auf was muss ein Unternehmen bei der Einführung und Betrieb eines Wissensmanagements (in allen drei Dimensionen: Organisation, Kultur und Technologie) achten etc.
  • Der Experte muss Erfahrungen im Bereich Konzeptentwicklung und Einführung eines gesamtheitlichen Wissensmanagements vorweisen können (Bsp. Durch bereits früher durchgeführte Projekte)

Weitere potenzielle Anforderungen/Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Anforderungserhebung
  • Teilnahme an Workshops (eventuell Moderation)
  • Mithilfe in der Einführungsphase

 Wir bieten:

  • Eine unbefristete Festanstellung (oder Contracting/Payrolling)
  • Eine überdurchschnittliche Vergütung mit Erfolgsbeteiligung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten mit einer Kostenübernahme von bis zu 90%
  • Flexibles Arbeiten und Home-Office-Möglichkeiten sind bei vielen unserer Kunden machbar

Wollen Sie mitwirken an Ihrer und der Wistar-Erfolgsgeschichte?

Ihre Bewerbung:

Möchten Sie Teil unseres Teams werden, dann senden Sie uns Ihren CV, Zeugnisse und Diplome per E-Mail mit der Ref-Nr. 2661-1 an Herr Kevin Slob, k.slob@wistar.ch

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungstipps

  • Bewerben Sie sich bitte per E-Mail
  • Schicken Sie uns bitte Ihren Lebenslauf mit Ihren vollständigen Personalien, Sprachen, Aus- & Weiterbildungen
  • Senden Sie uns bitte Ihre Arbeitszeugnisse, Arbeitsbestätigungen, Zertifikate und Diplome mit
  • Von Ihrer Motivation lassen wir uns gerne in einem persönlichen Gespräch überzeugen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Persönlichkeit ist uns ein wichtiges Anliegen. In unserer Privacy Policy finden Sie wichtige Informationen über den Datenschutz.